FREIraum Bad Hersfeld

Umsonstladen - Kleidertausch - Wohnzimmer - Reparaturwerkstatt - Nähkammer - Kid's World -

Jugendtreffpunkt - Musikraum - Teeküche - Bibliothek - ...

Kommt vorbei!

Ort:

Badestube 20

36251 Bad Hersfeld

Öffnungszeiten:

Montags: 16:30 – 18:00 Uhr
Dienstags: 10:00 – 12:00 Uhr
Donnerstags: 15:00 – 18:00 Uhr

 

Aktuelle Infos auch bei Facebook:


AKTUELLES UND TERMINE

21.2.2017: Helfertreffen Reparaturwerkstatt

Im FREIraum soll ein Reparatur-Angebot entstehen. Ein erstes Treffen für alle, die hier mitmachen wollen, ist am Dienstag, den 21. Februar um 17.30 Uhr.

Geplant sind zwei Reparaturangebote: Eine Reparaturwerkstatt und die Nähstube. In den beiden Räumen finden sich schon Werkbänke und Werkzeug beziehungsweise drei Nähmaschinen und allerhand Reparaturutensilien. Auch Koordinator*innen für die beiden Räume gibt es. Was fehlt, sind Menschen, die sich hier einbringen und mit anderen deren mitgebrachte Dinge wieder in Gang setzen wollen. Christian Schmitt von der Erneuer:Bar Fulda wird am 21.2. von seinen Erfahrungen berichten.

 

 

16.2.2017: Ausstellung und Veranstaltung Antiziganismus

 

Die Veranstaltung "Antiziganismus" findet am Donnerstag, 16. Februar 2017, um 19.00 Uhr im buchcafé, Am Brink 11, 36251 Bad Hersfeld statt. Sie wird vom Bündnis "bunt statt braun Bad Hersfeld-Rotenburg" und der Arbeitsgruppe "Zeitsprünge" organisiert. Eingeladen ist Udo Engbring-Romang, der ein Buch über Roma und Sinti in Hersfeld geschrieben hat. Außerdem ist es gelungen, die Hersfelder Sinti-Band zu gewinnen.
Zusammen mit der Veranstaltung wird eine Ausstellung zum Thema eröffnet. Sie besteht aus 36 Rolltafeln und thematisiert die Diskriminierung, Ausgrenzung und Verfolgung von Sinti und Roma seit ihrer Ankunft vor 600 Jahren in Mitteleuropa bis heute. Die Wanderausstellung des Landesverbandes der Sinti und Roma Hessen wird nach der Veranstaltung im FREIraum zu sehen sein Führungen für Schulklassen werden über kontakt@taten-bank.de organisiert.

Ablauf des Abends:
• Einleitung: Musikstück
• Begrüßung (Hartmut Thuleweit)
• Grußwort: Adam Strauss
• Musikstück
• Vortrag von Udo Engbring-Romang zur Ausstellung
• Musik
• Vortrag von Udo Engbring-Romang zu Sinti und Roma in Bad Hersfeld
• Musik
• Begehung der Ausstellung

7.12.2016: Der FREIraum ist eröffnet!


Mehr als hundert Menschen besuchten am 7. Dezember 2016 die Eröffnung des FREIraums in Bad Hersfeld.
Eine Bildergalerie von der Eröffnung findet ihr unter

https://www.printzip.de/2016/12/08/freiraum-mit-kleidertausch-und-umsonst-laden-in-bad-hersfeld-er%C3%B6ffnet/

 

Über den FREIraum

In den Räumen des ehemaligen buchcafés in der Badestube 20 in Bad Hersfeld wurde in den letzten Monaten ein besonderer Ort geschaffen.

Der Name ist Programm: Die einzelnen Räume stehen für verschiedene Nutzungen zur Verfügung. Im Kleidertauschladen „Klamottenkiste“ können Kleidungsstücke gegen nicht mehr benötigte aus dem eigenen Schrank getauscht werden. Im „Umsonst-Laden“ kann nicht mehr gebrauchtes, aber noch Verwendbares abgegeben aber auch andere Gegenstände kostenlos mitgenommen werden.

Im Begegnungsraum „Wohnzimmer“ können sich Menschen treffen. Außerdem gibt es einen Reparaturraum für Elektrokleingeräte, die „Nähkammer“, in der kleine Reparaturen an Kleidung vorgenommen werden können und die Kinderecke „Kids-World“,

In Vorbereitung sind eine Bücherei, ein Musik- und Probenraum und ein offener Jugend-Treffpunkt. Für alle Bereiche werden noch Menschen zum Mitmachen gesucht.

Die Angebote richten sich an alle Menschen, unabhängig von ihrer Herkunft und ihren sozialen Verhältnissen.  

 

                                        Mitmachen

Wer mitmachen möchte, kann am Mittwoch, den 8. Februar, um 17.30 Uhr zum nächsten Plenum kommen.

Oder meldet euch: kontakt@taten-bank.de

Um Mitglied beim FREIRaum zu werden, füllt die Beitrittserklärung aus und schickt sie uns zu.

Wer keine Zeit hat oder zu weit weg wohnt, kann die wertvolle Arbeit trotzdem ganz gezielt unterstützen und ab 60 Euro im Jahr Fördermitglied werden.

Download
BeitrittserklärungFREIraum.pdf
Adobe Acrobat Dokument 52.9 KB
Download
FördermitgliedschaftFREIraum.pdf
Adobe Acrobat Dokument 52.7 KB

Der FREIraum bietet die Möglichkeit, sich selbstorganisiert einzubringen, Verantwortung zu übernehmen, eigene Ideen zu entwickeln. Ihr könnt bspw.:

● die Räume mit einrichten und gestalten

● euch um den Umsons-Ladens und die Klamottenkiste kümmern  

   (Gegenstände annehmen oder ggf. abholen, "Ladendienst")

● Gebrauchsgegenständen reparieren -

    oder habt ihr vielleicht ein Talent für Elektonik und IT?

● in der Nähwerkstatt mitmachen

● den Jugendraum oder die Bibliothek einrichten und betreuuen

● kleine Reparaturen und Renovierungsarbeiten durchführen

● eigene Nutzungsideen für die Räume entwickeln

● den FREIraum bekannt machen und die Idee verbreiten

Spenden

Auch wenn wir die meisten Arbeiten vor Ort selbst durchführen, wir Gebrauchtes und Recycletes (wieder-)verwerten und unsere Aktiven ehrenamtlich arbeiten: Neben der Miete und den Nebenkosten fallen noch Kosten für Renovierungsmaterialien oder Spritkosten für das Abholen von Möbeln und Gegenständen an. Daher sind Spenden für die Kosten der Einrichtung des FREIraums willkommen.  Schon ein paar Euro können helfen! Bitte spendet an:

 

Spendenkonto des Fördervereins Kultur- & Umweltbildung e.V.:
IBAN DE02 5325 0000 0000 0020 15
BIC: HELASDEF1HER ( Sparkasse Bad Hersfeld - Rotenburg)


Bei Spenden bis 100 Euro kann der Kontoauszug als Spendennachweis dienen. Bei Beträgen darüber kannst Du eine Spendenbescheinigung fürs Finanzamt erhalten.

 

Oder direkt online spenden: http://www.taten-bank.de/spenden/

 

Grundsätze

Taten-Bank Osthessen Hände

Willkommen   bei uns!

Taten-Bank

ist ein Projekt des gemeinnützigen Fördervereins Kultur & Umweltbildung e.V. 

E-Mail: kontakt@taten-bank.de

Spendenkonto

IBAN DE02 5325 0000 0000 0020 15

BIC: HELADEF1HER

Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg